Kunsthaus

Herzlich Willkommen...


...beim Internetauftritt des Kunstvereins Norden e.V.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch vor Ort! 



- plastic2art -


Ausstellungseröffnung am 1. Mai im Kunsthaus Norden

Zur Eröffnung der Ausstellung "plastic2art" mit Arbeiten der Künstlerin LiHenn lädt der Kunstverein Norden am 1. Mai um 11.30 Uhr ins Kunsthaus ein. Das Künstlergespräch zur Einführung führt Linda Peters, Leiterin der Kunstschule, für die musikalische Begleitung wird Waldemar Pabst sorgen.


LiHenn arbeitet in ihren Werken mit bewusst eingeschränkten Mitteln, der Endlichkeit des bildnerischen Materials und einer begrenzten Farbpalette. Sie arbeitet mit unlängst verbotenen Plastiktüten, Verpackungsmaterial und am Strand gefundener Mikroplastik. Dabei erreicht sie einen hohen Grad an Ästhetisierung des zum Werkstoff gewandelten Mülls. Wenn die farbigen Mikroplastikteile bei der Installation auf einer goldfarbenen Folie ausgestreut liegen, zwischen an Federstahl aufgesteckten, mit Plastik ummantelten Kugeln, dann ist die Herkunft aus dem Müll überformt und verwischt. Es wirkt wie ein wogendes Feld, das eher landschaftlich interpretiert werden kann. Zufälle im Herstellungsprozess beim Drucken und beim Aufschmelzen der Folie auf den Bildträger sind Fundus und Quelle für laute und leise abstrakte Arbeiten und schräg anmutende Figurenbilder.

mehr...


Kunsthaus Norden, Große Neustraße 13


1. bis 29. Mai 2022


Di-Fr 15.30-18 Uhr, (letzter Einlass 17.30 Uhr)

Sa/So und feiertags 11-13 Uhr




Jahresprogramm 2022

Das Faltblatt mit dem aktuellen Jahresprogramm 

steht hier zum Download bereit:

(download PDF Faltblatt: ; Version 300 KB ; Version 7,5 MB)


















Noch erhältlich  

DVD 52 Min,  10 €

Hildegard Peters war mehr als eine frühere Kunstlehrerin oder eine großartige Malerin und Grafikerin. Bis ins hohe Alter stritt sie in Ostfriesland für die Kunst und ist eine Kämpferin für Gerechtigkeit und gegen Geschichtsblindheit.  .....

Die 90jährige erzählt aus ihrem Leben, zeigt ihre Bilder, lässt sich umgarnen und umgarnt gleichzeitig andere mit ihrer Begeisterung für das Leben, für die Kunst, für Farben und für Neues.

Ohne sie gäbe es in Norden keinen Kunstverein....

Der Filmemacher Ralf-Peter Post schuf ein einfühlsames und unterhaltsames (!) Porträit.



 



Der Kunstverein Norden ist Mitglied in der ADKV

Seit Dezember 2009 ist der Kunstverein Norden Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine ADKV. Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine ist der Dachverband der in Deutschland ansässigen nicht kommerziellen Kunstvereine, die sich der Präsentation und Förderung zeitgenössischer Kunst und KünstlerInnen widmen. Die ADKV verbindet die Kunstvereine durch ein kulturpolitisches Netzwerk und vertritt ihre Interessen in politischen Gremien, gegenüber Zuwendungsgebern, durch das gemeinsame Internet- und Presseportal sowie auf internationalen Kunstmessen in Deutschland. Weitere Informationen auf der Webseite der ADKV.

Den Beitritt des Kunstvereins Norden zur ADKV werden wir mit der Ausgabe von Mitgliedsausweisen dokumentieren. Damit haben unsere Mitglieder ab 2010 freien Eintritt in allen Kunstvereinen, die in der ADKV organisiert sind.  Eine Liste dieser Häuser gibt es auf der Webseite der ADKV  als Tabelle zum Download. Internetlinks zu den Webpräsenzen der organisierten Kunstvereine und Museen finden Sie auch auf einer Landkarte. Viel Spaß beim Surfen!